ci-book™ • Produktinformationen

Stand: Frühjahr 2024

Systemübersicht

ci-book™ • Home

Die Startseite der ci-book™ • Plattform wurde so gestaltet und flexibilisiert, dass der Willkommenstext, die Anzeige von visuellen Highlights, der Direkteinstieg in bevorzugte Applikationen und die Ansicht der neusten Vorlagen, bearbeiteten Dokumente und letzten Publikationen frei konfigurierbar sind. Ab dem ci-book™ • Plan Professional erhält jede Auftraggeber:in einen eignen ci-book™ • Mandanten, wodurch Logo und Farben für das jeweilige Corporate Design angepasst und optionale ci-book™ • Applikationen kundenspezifisch freigeschaltet werden können.

Mockup der grafischen Benutzungsoberfläche (GUI = Graphical User Interface) - ci-book™ • Home

ci-book™ • Templates

Vorlagen werden für individualisierbare Dokumente und daraus resultierende Publikationen bereitgestellt. Durch unterschiedliche und selbst definierte Regelwerke können pro Vorlage spezifische Layoutelemente zur Bearbeitung freigegeben werden. Für die Bereitstellung von Vorlagen werden Adobe InDesign Packages benötigt, die mit Hilfe des ci-book™ • Template Transformer importiert werden. Zur Anpassung und Verwendung von Vorlagen beziehungsweise zur Erstellung von Dokumenten kommt der ci-book™ • Universal Editor zum Einsatz.

Mockup der grafischen Benutzungsoberfläche (GUI = Graphical User Interface) - ci-book™ • Templates

ci-book™ • Documents

Dokumente zeigen die eigenen, aktuellen und in Arbeit befindlichen Dokumente einer Benutzerin beziehungsweise eines Benutzers an. Zudem können Benutzer:innen mit entsprechenden Rollen und Rechten die Dokumente anderer Benutzer:innen sehen und bearbeiten, zum Beispiel für die Arbeitsschritte Freigabe, Lektorat oder Übersetzung. Vom optimalen Arbeitsablauf her, ist dieser Bereich immer 'leer' - Dokumente sind innerhalb von ci-book™ lediglich ein Zwischenergebnis im gesamten Publikationsprozess.

Mockup der grafischen Benutzungsoberfläche (GUI = Graphical User Interface) - ci-book™ • Documents

ci-book™ • Publications

Publikationen zeigen die eigenen, fertiggestellten und publizierten Dokumente einer Benutzerin beziehungsweise eines Benutzers an und können zum Beispiel erneut bestellt beziehungsweise zum Druck in Auftrag gegeben werden. Benutzer:innen mit entsprechenden Rollen und Rechten können zudem die Publikationen aller Benutzer:innen und Gruppen eines ci-book™ • Mandanten sehen und verwalten, um diese zum Beispiel zu Löschen/Archivieren, wodurch 'veraltete' und nicht mehr den aktuellen CD-Richtlinien entsprechende Publikationen eliminiert werden.

Mockup der grafischen Benutzungsoberfläche (GUI = Graphical User Interface) - ci-book™ • Publications

ci-book™ • Applications

Die ci-book™ • Plattform beinhaltet nahezu 30 Applikationen und Erweiterungen, um den mannigfaltigen Aufgaben im Web-To-Publish gerecht zu werden und eine optimale Basis für die Individualisierung und Produktion Ihrer Werbe- und Kommunikationsmittel im Marketing, Sales und Support zu bieten.

Mockup der grafischen Benutzungsoberfläche (GUI = Graphical User Interface) - ci-book™ • Applikationen

ci-book™ • Template Transformer

Mit dem Template Transformer werden Vorlagen aus InDesign® Packages für die ci-book™ • Plattform importiert und zur (Weiter-)Bearbeitung im ci-book™ • Universal Editor bereitgestellt. Die für Print- und Onlinewerbemittel benötigten Vorlagen können entweder selbstständig oder mit Unterstützung der d-serv GmbH entwickelt, erstellt und anschließend importiert werden. Die Option zum Import von PDF- und IDML-Dateien ist in Vorbereitung.

ci-book™ • Template Inspector

Der Template Inspector ist eine optionale Funktion, vergleichbar mit dem PreFlight-Check im Printbereich, der zu importierende InDesign® Packages beziehungsweise darin eingesetzte Schriften, Farben, Verlinkungen und Formatierungen überprüft. Dabei erkennt er häufige Fehler, kann einige davon automatisch korrigieren oder zumindest kenntlich machen und stellt die Überprüfungsergebnisse als Protokoll zum Download bereit.

ci-book™ • Category & Tag Editor

Mit dem Category & Tag Editor for Templates können Kategorien und Kennzeichnungen für Vorlagen zu deren besseren und schnelleren Auffindbarkeit erstellt und verwaltet werden. Eine Variante dieser Applikation bietet dieselbe Funktionalität für Anlagen, wie zum Beispiel Bilddateien. Zur Steigerung der Komfortabilität ist die Zusammenlegung dieser beider Applikationen geplant, wodurch Kategorien und Kennzeichnungen für alle Vorlagen und Assets eines ci-book™ • Mandanten gemeinsam verwaltet werden können.

Mockup der grafischen Benutzungsoberfläche (GUI = Graphical User Interface) - ci-book™ • Category & Tag Editor, Templates

ci-book™ • Template Supervisor

Der Template Supervisor ist keine Applikation, sondern eine Serviceleistung der d-serv GmbH, um Adobe® InDesign® Packages zu überprüfen und zu finalisieren, damit die erforderlichen Vorlagen fehlerfrei und nahtlos in die ci-book™ • Plattform importiert werden können.

ci-book™ • Universal Editor

Im Edit Mode vom Universal Editor können Dokumente erstellt und Texte und Bilder editiert werden. Nachdem die Bearbeitungen abgeschlossen sind und ein Dokument 'publiziert' wurde, steht dieses unter Publikationen in zahlreichen Exportformaten bereit.

Mockup der grafischen Benutzungsoberfläche (GUI = Graphical User Interface) - ci-book™ • Universal Editor, EditMode

ci-book™ • Universal Editor

Im Design Mode vom Universal Editor können berechtigte Benutzer:innen die generellen Gestaltungsvorgaben und Eigenschaften von importierten Vorlagen anpassen - Bei Bedarf auch die Eigenschaften von einzelnen Dokumenten.

Mockup der grafischen Benutzungsoberfläche (GUI = Graphical User Interface) - ci-book™ • Universal Editor, DesignMode

ci-book™ • Asset Manager

Der Asset Manager dient zur Verwaltung von Mediendateien, insbesondere Bildern, die den Benutzer:innen während der Bearbeitung von Vorlagen und Dokumenten im ci-book™ • Universal Editor zur Auswahl bereitgestellt werden sollen.
Falls bereits ein Digital-Asset-Management-System eines anderen Anbieters im Unternehmen eingesetzt wird, kann dieses via (API-)Schnittstelle eingebunden werden.

Mockup der grafischen Benutzungsoberfläche (GUI = Graphical User Interface) - ci-book™ • Asset Manager

ci-book™ • Category & Tag Editor

Mit dem Category & Tag Editor for Assets können Kategorien und Kennzeichnungen für Anlagen zu deren besseren und schnelleren Auffindbarkeit erstellt und verwaltet werden. Eine Variante dieser Applikation bietet dieselbe Funktionalität für Vorlagen und daraus resultierende Publikationen. Zur Steigerung der Komfortabilität ist die Zusammenlegung dieser beider Applikationen geplant, wodurch Kategorien und Kennzeichnungen für alle Vorlagen und Assets eines ci-book™ • Mandanten gemeinsam verwaltet werden können.

Mockup der grafischen Benutzungsoberfläche (GUI = Graphical User Interface) - ci-book™ • Category & Tag Editor, Assets

ci-book™ • Asset Organizer

Durch den Asset Organizer gibt es einen persönlichen, benutzerspezifischen Speicherbereich für Medien- und Bilddateien, potentiell auch für andere Dateiformate, die nicht allen Benutzer:innen der ci-book™ • Plattform zur Verfügung stehen sollen.
Medien- und Bilddateien, die hingegen allen Benutzer:innen zur Verfügung stehen müssen, werden im ci-book™ • Asset Manager verwaltet.

Mockup der grafischen Benutzungsoberfläche (GUI = Graphical User Interface) - ci-book™ • Asset Organizer

ci-book™ • Job Advertiser

Mit dem Job Advertiser werden Stellenanzeigen organisiert und automatisch im passenden Format für führende Stellenportale, wie Indeed, Monster, Stepstone, JobVector und Stellenanzeigen.de produziert; Anbindungen zu weiteren Stellenportalen sind möglich. Dabei kann eine Stellenanzeige durch die Multi-Posting-Funktionalität in einem Arbeitsablauf für mehrere Stellenportale bereitgestellt werden. Die spezifischen Parameter und Metadaten einer Stellenanzeige, zum Beispiel Kategorie und Lokalisierung, erlauben zudem deren automatisierte Wiederverwendung.
Die Kosten für die Anzeigenschaltung sind im Job Advertiser nicht enthalten.

Mockup der grafischen Benutzungsoberfläche (GUI = Graphical User Interface) - ci-book™ • Job Advertiser

ci-book™ • Plan Assistant

Der Plan Assistant ist eine Erweiterung für den ci-book™ • Job Advertiser zur kalendarischen Übersicht der produzierten respektive geschalteten Anzeigen auf den Stellenportalen Indeed, Monster, Stepstone, JobVector and Stellenanzeigen.de.

Mockup der grafischen Benutzungsoberfläche (GUI = Graphical User Interface) - ci-book™ • Plan Assistant

ci-book™ • Online Ads Producer

Mit dem Online Ads Producer werden visuelle Anzeigen für LinkedIn, Facebook, Mastodon & Co., basierend auf geeigneten Vorlagen, CD-konform erzeugt und zum Download bereitgestellt.
Die erste Fassung der entsprechenden Anleitung für die Erstellung geeigneter Vorlagen erscheint voraussichtlich 2024.*

ci-book™ • Online Ads Controller

Mit dem Online Ads Controller können Onlineanzeigen auf »Google Ads« und »Meta Ads« eingesehen und ausgewertet werden.
Bei Bedarf können andere Anbieter:innen zusätzlich oder alternativ integriert werden.

Mockup der grafischen Benutzungsoberfläche (GUI = Graphical User Interface) - ci-book™ • Online Ads Controller

ci-book™ • Pricelist Allocator

Mit dem Pricelist Allocator können bevorzugte (Druck-)Dienstleister mit ihren Kontaktdaten und Preislisten hinterlegt und einzelnen Vorlagen beziehungsweise darauf basierenden Dokumenten und Publikationen zugeordnet werden.

Mockup der grafischen Benutzungsoberfläche (GUI = Graphical User Interface) - ci-book™ • Pricelist Allocator

ci-book™ • Address Guide

Mit dem Address Guide können die Adress- und Kontaktdaten Ihrer Niederlassungen, Handelsstationen, Franchise-Standorte oder Sales-Mitarbeiter:innen ausgewählten Vorlagen und darauf basierenden Publikationen direkt zugeordnet werden.

Mockup der grafischen Benutzungsoberfläche (GUI = Graphical User Interface) - ci-book™ • Address Guide

ci-book™ • Key Visual Creator

Mit dem optional erhältlichen Key Visual Creator werden zuerst individuelle Vorgaben wie Ausgangsbild, gewünschte Schriftart und mögliche Textinformationen erfasst, um dann mit Hilfe der in Kooperation mit der Universität Mannheim selbst entwickelten KI eine Icon-Text-Kombination als einzigartiges Key Visual in Form einer Vektorgrafik zu generieren.

Mockup der grafischen Benutzungsoberfläche (GUI = Graphical User Interface) - ci-book™ • Key Visual Creator

ci-book™ • Interfaces & External Systems

1. Import

Übernahme manuell oder automatisch.

  • Adobe® InDesign® Packages
  • Enterprise Ressource Planning (ERP)
  • Product Information Management (PIM)
  • Digital Asset Management (DAM)
  • Content Management System (CMS)
  • Translation Memory System (TMS)

2. Transformation

Bearbeitung manuell oder automatisch.

  1. Verifikation: Überprüfung der Importe.
  2. Extraktion: Überführung der Vorlagen/Daten.
  3. Dynamisierung: Bereitstellung der Vorlagen/Dokumente.
  4. Individualisierung: Bearbeitung der Vorlagen/Dokumente.
  5. Lokalisierung: Anpassung der Vorlagen/Dokumente.
  6. Evaluation: Überprüfung der Publikationen/Exporte.
  7. Administration: Rollen- und Rechtemanagement.
  8. Organisation: Informations- und Prozessmanagement.

3. Export

Auslieferung manuell oder automatisch.

Formate:

  1. IDML, PDF
  2. HTML, XML, XLIFF […]
  3. JPG, PNG, TIF […]

Medien:

  1. Print
  2. Screen

Daten:

  1. Zurück zu Quellsystem.
  2. Weiter an anderes Zielsystem.

ci-book™ • Administration

Die Administration der ci-book™ • Plattform ist der zentrale Ausgangspunkt, unter anderem zur

  • Verwaltung von Benutzerprofilen,
  • Verwaltung von Benutzer:innen,
  • Verwaltung von Benutzergruppen,
  • Verwaltung der Rollen & Rechte,
  • Auswertung von Nutzungsdaten,
  • internen Kommunikation via E-Mail-Versand oder Benachrichtigungen auf der Plattform und
  • Steuerung mandantenspezifischer Arbeitsabläufe und Schriftarten.
Mockup der grafischen Benutzungsoberfläche (GUI = Graphical User Interface) - ci-book™ • Administration

ci-book™ • Profile Manager

Systembezogene, persönliche Einstellungen für jede Benutzer:in.

Mockup der grafischen Benutzungsoberfläche (GUI = Graphical User Interface) - ci-book™ • Profile Manager

ci-book™ • User Manager

Unternehmensbezogene, übergreifende Einstellungen für alle Benutzer:innen.

Mockup der grafischen Benutzungsoberfläche (GUI = Graphical User Interface) - ci-book™ • User Manager

ci-book™ • Group Manager

Zuordnung der Benutzer:innen in Gruppen mit spezifischen Aufgaben und Rechten.

Mockup der grafischen Benutzungsoberfläche (GUI = Graphical User Interface) - ci-book™ • Group Manager

ci-book™ • Platform Communicator

Zur internen Kommunikation können zum Beispiel textliche und visuelle Informationen über bevorstehende Marketing-Kampagnen mit dem Platform Communicator auf der Startseite als „Highlights“ veröffentlicht werden.
Zudem sind die Startseiten-Texte veränderbar und können eigenständig aktualisiert werden.
Die Hinterlegung einer eigenen Support-E-Mail-Adresse ist bereits möglich; Weitere mandantenspezifische Supportangebote sind für 2024 geplant – Benutzungshandbücher im PDF oder HTML-Format, Linkangaben für Videos auf eigenen Plattformen und Kalendereinträge für interne Schulungstermine.

Mockup der grafischen Benutzungsoberfläche (GUI = Graphical User Interface) - ci-book™ • Platform Communicator

ci-book™ • Activity Reporter

Mit dem Activity Reporter werden zahlreiche Aktivitäten und Kennzahlen zur Nutzung und Akzeptanz der ci-book™ • Plattform erfasst und grafisch aufbereitet ausgewertet werden. Das Dashboard zeigt erste Angaben und Auswertungen für verschiedene Bereiche, wobei detaillierte und umfangreiche Ansichten in Form von Listen oder Diagrammen ausgegeben werden können. Zur Optimierung der Werbe- und Kommunikationsmittel können somit die am häufigsten genutzten Vorlagen ermittelt und entsprechend wiederverwendet werden.

Mockup der grafischen Benutzungsoberfläche (GUI = Graphical User Interface) - ci-book™ • Activity Reporter

ci-book™ • Process Organizer

Mit dem Process Organizer werden die gewünschten Prozesse inklusive ihrer Abläufe und Aufgaben für allgemeine oder spezifische Vorlagen und darauf basierende Dokumente bzw. Publikationen zur Freigabe, Übersetzung und für das Lektorat festgelegt.

Mockup der grafischen Benutzungsoberfläche (GUI = Graphical User Interface) - ci-book™ • Process Organizer

ci-book™ • Font Controller

Mit dem Font Controller können die CD-Schriftarten kontrolliert und zentral für alle Vorlagen und Dokumente ausgetauscht werden, wobei die verwendeten Schriftschnitte und Formatierungen immer ersichtlich sind. Die Kontrolle eingesetzter Schriftarten dient sowohl einer konsistenten Markenidentität als auch der Einhaltung lizenzrechtlicher Vorgaben. Zudem können komplette Schriftsätze für Übersetzungen oder Online-Publikationen automatisiert ausgetauscht werden.

Mockup der grafischen Benutzungsoberfläche (GUI = Graphical User Interface) - ci-book™ • Font Controller

ci-book™ • Jobtype Organizer

Mit dem Jobtype Organizer werden zulässige Exportformate inklusive ihres benötigten Farbraums definiert, wobei PDF-, JPG-, PNG-Dateien zusätzlich mit einem Wasserzeichen beziehungsweise Copyright-Vermerk generiert werden können.

Mockup der grafischen Benutzungsoberfläche (GUI = Graphical User Interface) - ci-book™ • Jobtype Organizer

ci-book™ • Message Carrier

Mit dem Message Carrier werden wichtige Mitteilungen zu laufenden oder anstehenden Marketing-Aktionen direkt auf der ci-book™ • Plattform veröffentlicht. Wenn diese Mitteilungen zusätzlich per E-Mail versendet werden sollen, geht dies mit dem ci-book™ • Mail Distributor.

Mockup der grafischen Benutzungsoberfläche (GUI = Graphical User Interface) - ci-book™ • Message Carrier

ci-book™ • Mail Distributor

Mit dem Mail Distributor können wichtige Mitteilungen zu laufenden oder anstehenden Marketing-Aktionen direkt an die Benutzer:innen der ci-book™ • Plattform via E-Mail gesendet werden. Wenn diese Mitteilungen auch auf der Plattform veröffentlicht werden sollen, geht dies mit dem ci-book™ • Message Carrier.

Mockup der grafischen Benutzungsoberfläche (GUI = Graphical User Interface) - ci-book™ • Mail Distributor

ci-book™ • Database

ci-book™ • Renderengine

ci-book™ • Support

Im Bereich Support der ci-book™ • Plattform finden sich u.a. folgende Informationen:

  • mandantenspezifische Ansprechpartner:innen und Nachrichten,
  • Systemmeldungen der d-serv GmbH,
  • Verlinkung zum ci-book™ • User Guide,
  • Beispiel für ein Adobe® InDesign® Package,
  • plus Assistenzangebote und Bestelloptionen für kostenpflichtige Zusatzleistungen.
Mockup der grafischen Benutzungsoberfläche (GUI = Graphical User Interface) - ci-book™ • Support