ci-book™ • Template Inspector

Kurzbeschreibung

Der Template Inspector ist eine optionale Funktion, vergleichbar mit dem PreFlight-Check im Printbereich, der die zu importierenden Adobe-InDesign-Pakete und darin eingesetzten Schriften, Farben, Verlinkungen und Formatierungen überprüft.
Der Template Inspector erkennt eigenständig häufige Fehler oder nicht vorhandene Assets/Verknüpfungen, wie zum Beispiel fehlende Bilder oder Schriftdateien, und kann zudem einige Fehler automatisch korrigieren oder zumindest im Ergbnisprotokoll eine Überprüfung kenntlich machen, um die erforderlichen Korrekturen zu erleichtern.
Das Ergebnis der Überprüfungen wird als Protokoll zum Download bereitgestellt und kann bei Bedarf an entsprechende Stellen weitergeleitet werden.

Navigation

Vorgehensweise

  1. Button 'Preflight-Check starten' klicken. Dieser Button ist erst nach Upload eines Adobe-InDesign-Pakets aktiv.
  2. Nach einer gewisse Dauer für die Überprüfung, unter anderem abhängig vom Umfang und den Details der hochgeladenen Vorlage, kann der Button 'Protokoll anzeigen' genutzt werden; Die Zustandsänderung wird dadurch signalisiert, dass der Button von 'ausgegraut' auf 'aktiv' gesetzt ist. In der obersten Zeile des Protokolls wird eine Zusammenfassung der in der Vorlage angegebenen Parameter etc. angezeigt. In den darunter folgenden Reihen können die detailierten Ergebnisse der Überprüfung eingesehen werden. Über die blauen Pfeile können dazu die einzelnen Reihen beziehungsweise Unterkapitel des Protokolls ein- und ausgeblendet werden.

In der untersten Zeile können die überarbeitete Vorlage im IDML-Format und/oder die Logdatei beziehungsweise das Protokoll der Überprüfungsergebnisse als PDF heruntergeladen werden.

Hinweise zu den Ergebnissen der Überprüfung

Der PreFlight-Check kann vier verschiedene Stati haben:

  1. OK: Alles in Ordnung, es muss nichts gemacht werden.
  2. CORRECTED: Fehler wurde automatisiert behoben, es muss nichts gemacht werden.
  3. WARNING: Möglicher Fehler wurden erkannt und können im Universal Editor (Design Mode) behoben werden.
  4. ERROR: Fehler wurde erkannt, können aber nur in Adobe InDesign behoben werden: Adobe-InDesign-Dokument überarbeiten, als Adobe-InDesign-Paket exportieren und erneut via Template Transformer importieren.